Yoga für den Papa?

Kann Yoga dem Papa wieder auf die Sprünge helfen? Die ultimativen Argumente für Yoga-Haltungen, Meditation und Atemübungen für das schwache Geschlecht …

Wenn Frauen das starke, dann sind Männer das schwache Geschlecht. Das wird in unserer heutigen Zeit allerdings stark gefordert. Schluss mit der Macho-Rolle. Nur Geld verdienen reicht nicht mehr, denn auch vegetarisch kochen oder Windeln wechseln sind mittlerweile gefragt.

Um Identitätskrisen zu vermeiden und auf Gleichstand mit ihren selbständigen Frauen zu bleiben, wird Yoga für alle Väter empfohlen.

Was sollte Papa an Yoga begeistern?

Yoga, vor allem das praktizieren der Asanas macht beweglicher und auch stabiler. Damit sind alle Väter (und auch Mütter) gut für den Abenteuerspielplatz gewappnet.

Auch wenn es nicht das eigentliche Ziel von Yoga an ist, so macht Yoga Muskeln. Yogis und Yoginis bekommen gekräftigte Muskeln fast nebenbei mitgeliefert.

Yoga hilft beim Abnehmen. Es ist bekannt, dass Männer während der Schwangerschaft ihrer Partnerin ebenfalls zunehmen. Nur nehmen diese nach der Geburt häufig schneller wieder ab. Auch die Stillzeit hilft. Beim Mann könnte Yoga helfen.

Die indische Lehre hilft die innere Balance zu finden um sich auf die neue Familie einzustellen, die Auswirkungen der Hormonschwankungen zu ertragen und eine geänderte Rollenverteilung mit der Lebensgefährtin anzugehen.

Yoga macht potent, weil es Übungen gibt, die die Prostata zu massieren und zu kräftigen.

Die indische Lehre hilft um die Zeit am Spielplatz anders zu betrachten und zu geniessen.

Yoga hilft zu wachsen, sowohl geistig wie auch körperlich. Durch Yoga können wir Dinge anders betrachten und Entscheidungen besser fällen.

Durch Yoga werden wir elastischer und können uns besser strecken und beugen. Das hilft bei der Hausarbeit und auch um die versteckten Dinge im obersten Regal besser zu erreichen.

Väter, die Elternzeit nehmen, können Kollegen bemitleiden die mit Rückenschmerzen täglich in die Arbeit gehen und ihnen einen Weg zu einen achtsamer Umgang mit sich und in ihren Alltag zeigen.

Yoga macht aus Männern wieder Kämpfer und Krieger.