Was ist eine Mantra-Meditation?

was-ist-eine-mantra-meditation

Gibt es das Mantra für mich? Wie passen Mantras und Meditation zusammen?

Mantras sind im Yoga etwas Besonderes. Das Wort stammt aus dem Sanskrit und bedeutet so viel wie Lied, Hymne oder Spruch. Ihre traditionelle Bedeutung im Yoga ist eine heilige Silbe, ein Wort oder ggf. sogar ein ganzer Satz.

Ein Mantra wird leise gesprochen, wenn nicht geflüstert, immer wieder wiederholt. Es kann aber auch laut gesungen werden. Auf beide Arten kann es eine spirituelle Kraft transportieren und sich durch die Wiederholung festigen.

Ein Leitspruch als Mantra?

Im Yoga wie auch im Ayurveda haben Mantras noch heute einen hohen Stellenwert. So wie Yoga sich den Menschen und ihren Bedürfnissen zu jeder Zeit angepasst hat, können auch die Mantras angepasst werden.

So können Mantras im modernen Sinn als Leitspruch gesehen werden. Eine wichtige Kernaussage, ein Glaubenssatz oder ein Wunsch kann damit für eine Person zum persönlichen Mantra werden.

Vom Mantra zur Meditation?

Wird ein Mantra stetig wiederholt, dann kann es sich verinnerlichen und seine Wirkung entfalten. Es kann dem Körper Glücksgefühle vermitteln und einen damit stärken, selbstsicher oder stressresistenter machen. Um es zu verinnerlichen, können wir die Meditation nutzen.

Meditieren mit einem Mantra?

Wir dürfen nicht vergessen, dass es verschiedene Formen der Meditation gibt. So gibt es auch die Möglichkeit mit einem Mantra und vor allem mit dem persönlichen Mantra zu meditieren, das uns für eine aktuelle Situation beispielsweise Stärke und Unterstützung bringen kann.

Jeder Meditierende kann selbst wählen, ob er das Mantra leise oder laut vorträgt. Wichtig ist die Konzentration darauf und die Wiederholung. So kann durchaus ein Flow entstehen und das Mantra wird verinnerlicht und zeigt seine Wirkung.

Mantras für den Alltag?

Gefestigt durch die Meditation kann das Mantra im Alltag eine grosse Hilfe sein, wenn wir in bestimmten Situationen uns darauf besinnen können und es uns Kraft oder Frieden schenkt.