Darf ich Yoga bei Rückenschmerzen machen?

Oft wird Yoga praktiziert um Rückenschmerzen vorzubeugen. Was aber, wenn Rückenschmerzen schon akut sind?

Auf alle Fälle, bei Rückenschmerzen zuerst den Arzt konsultieren und abklären, dass Yoga in Frage kommt.

Yoga Beginner Buch

Es heisst, dass jeder in seinen Leben mindestens einmal mit Rückenschmerzen konfrontiert sein wird. Oft findet sich keine physische Ursache aber der Schmerz quält. Empfohlen wird Bewegung, aber in welcher Dosis?

Wir benötigen Ihre Zustimmung um den Inhalt von YouTube laden zu können.

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen finden Sie hier.

Jmx0O2lmcmFtZSB0aXRsZT0mcXVvdDtEaWVzZSBZb2dhICZVdW1sO2J1bmcgaXN0IFBmbGljaHQsIHdlbm4gZHUgUiZ1dW1sO2NrZW5zY2htZXJ6ZW4gaGFzdCEgKGwmb3VtbDtzdCBzb2ZvcnQgZGVuIFNjaG1lcnopJnF1b3Q7IHdpZHRoPSZxdW90Ozg1NSZxdW90OyBoZWlnaHQ9JnF1b3Q7NDgxJnF1b3Q7IHNyYz0mcXVvdDtodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLmNvbS9lbWJlZC9CMWRqMjloQ0F1ND9mZWF0dXJlPW9lbWJlZCZxdW90OyBmcmFtZWJvcmRlcj0mcXVvdDswJnF1b3Q7IGFsbG93PSZxdW90O2FjY2VsZXJvbWV0ZXI7IGF1dG9wbGF5OyBjbGlwYm9hcmQtd3JpdGU7IGVuY3J5cHRlZC1tZWRpYTsgZ3lyb3Njb3BlOyBwaWN0dXJlLWluLXBpY3R1cmUmcXVvdDsgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuJmd0OyZsdDsvaWZyYW1lJmd0Ow==

Listen on Apple Podcasts

Linderung dank Bewegung?

Zuerst einmal bringt Yoga Bewegung in den Schmerz, indem das Yoga-Studio oder die Yoga-Stunde eine Anlaufstelle ist. In der Gruppe sich zu bewegen, kann schon befreiend wirken, sich bewegen und positiv mit den schmerzenden Zustand umgehen und eine Schutzhaltung zu verlassen.

Tatsächlich hat sich gezeigt, dass das Zusammensein mit anderen auch einen positiven Einfluss auf unsere Lebenseinstellung hat.

Weniger Stress und weniger Rückenschmerzen?

Yoga reduziert Stress aufgrund der Interaktion mit dem Vagusnerv. Untersuchungen zeigen, dass die Pranayamas im Yoga mit den tiefen Atemzügen und langen Ausatmungen zu grosser Entspannung und der Fähigkeit führen, sich schneller von stressigen Ereignissen und Schmerzen zu erholen.

Yoga – entspannt oder angespannt?

Yoga macht uns bewusster, wann wir angespannt und wann wir entspannt sind. Bezüglich Rückenschmerzen hilft es uns, die Schmerzstufen zu bemerken, wenn sie sich verschieben und verändern.
Auf diese Weise machen wir uns auch bewusst, wo der Schmerz ist und welche Bewegungen sich gut anfühlen und welcher weniger, mit welchen Bewegungen ich arbeiten kann und was ich lassen sollte.

Yoga mit in den Alltag nehmen?

Wenn wir die achtsame Herangehensweise des Yoga mit in den Tag nehmen, dann können wir sehr effektiv mit Rückenschmerzen umgehen.

Yoga mit Hilfsmitteln?

Es gibt Therapeuten, die Yoga bei Rückenschmerzen unter Zuhilfenahme der Hilfsmittel empfehlen. Blöcke, die Wand oder auch ein Stuhl erleichtern die Yoga-Posen und machen die wohltuende Wirkung der Yoga-Übungen möglich. Es können mehr Pausen eingelegt und die Yoga-Haltungen kürzer gehalten werden.

Yoga-Anfänger oder langjähriger Yogi?

Es ist wichtig, ob jemand bereits Erfahrungen mit der indischen Philosophie besitzt oder nicht. Wer bereits Erfahrung und ein gutes Körpergefühl besitzt, kann sich leichter in seinen Körper und damit in den Schmerz einfühlen und ihn auch lindern.

Wer Yoga ausprobieren möchte aufgrund von Rückenschmerzen, sollte sich an erfahrene Yoga-Lehrer wenden und auch den wiederkehrenden Schmerz erwähnen.

Welcher Yoga-Stil ist der beste bei Rückenschmerzen?

Es geht nicht um spezielle Asanas, wenn von Yoga bei Rückenschmerzen die Rede ist Aus diesen Grund steht der Yoga Stil nicht im Vordergrund.

Yoga kann uns zeigen, dass Rückenschmerzen sich zwar im Körper zeigen, der Ursprung aber ein anderer sein kann wie beispielsweise Stress. Noch wichtiger ist, dass Yoga ein Werkzeug mit vielen Facetten ist, um diesen Schmerz zu begegnen.