Tulsi Wirkung und Yoga

Tulsi Wirkung und Yoga

Was ist die Tulsi Wirkung und der Zusammenhang mit Yoga? Kennst du eine der wertvollsten Heilpflanzen im Yoga? Was ist Tulsi? Was ist das indische Basilikum?

Wir benötigen Ihre Zustimmung um den Inhalt von YouTube laden zu können.

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen finden Sie hier.

Yoga Beginner Buch
PGlmcmFtZSB0aXRsZT0iVHVsc2l0ZWUgfiBSb2hrb3N0Z2V0csOkbmsiIHdpZHRoPSI4NTUiIGhlaWdodD0iNDgxIiBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUuY29tL2VtYmVkL2R6UGlFcEZvNjdjP2ZlYXR1cmU9b2VtYmVkIiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgYWxsb3c9ImFjY2VsZXJvbWV0ZXI7IGF1dG9wbGF5OyBlbmNyeXB0ZWQtbWVkaWE7IGd5cm9zY29wZTsgcGljdHVyZS1pbi1waWN0dXJlIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+

Es gibt eine Pflanze, die nicht nur in Indien wächst, aber dort, vor allem im Hinduismus eine besondere Verehrung hat. Die Rede ist von Tulsi. Über diese Pflanze gibt es zahlreiche Legenden. Sie wird in religiösen Zeremonien, im Ayurveda und auch in der Küche in bestimmten Regionen Asiens verwendet.

Das Heilkraut Tulsi repräsentiert im Hinduismus die Gegenwart des Gottes Vishnu, bzw. seiner Inkarnation Krishna. Sie drückt damit den göttlichen Schutz aus. So steht der Strauch häufig an indischen Hauseingängen oder in Innenhöfen.

Tulsi – Eine heilige Pflanze?

Viele Inderinnen ist die tägliche Verehrung der heiligen Pflanze deshalb wichtig. Sie setzen sich zu ihr auf die Erde und sprechen ihre Gebete beispielsweise.

Tulsi-Sträucher stehen noch im historischen Wald von Vrindavan, dort wo Krishna seine Jugend verbracht haben soll. Die Blätter der Tulsi gelten einerseits als Form Gottes, andererseits auch als Opfergabe. Wer Vishnu besonders verehrt, trägt häufig kleine Kugeln, die aus dem Holz des Tulsistrauches geschnitzt wurden. Sie werden in Form einer Kette um den Hals getragen oder als Mala, als Gebetskette genutzt.

Die Tulsi Wirkung liegt in den Blättern der Pflanze und hat eine stark reinigende Wirkung. Sie sollen selbst von Sünden reinigen. So legen Hindus ihren Sterbenden oft Blätter unter die Zunge oder werfen sie ins Feuer, in dem der Tote verbrannt wird.

Tulsi – das indische Basilikum – Ocimum tenuiflorum

Tulsi ist das indische Basilikum und es hat noch viele andere Bezeichnungen wie beispielsweise Heiliges Basilikum, was von seiner Bedeutung in Indien herrührt. Eine andere Bedeutung ist Königsbasilikum, da die Bezeichnung Basilikum (vasilikós) aus dem Griechischen stammt und „königlich“ bedeutet. Das Wort Tulsi, das aus dem Sanskrit stammt wird mit „die Unvergleichliche“ übersetzt.

Wir benötigen Ihre Zustimmung um den Inhalt von YouTube laden zu können.

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen finden Sie hier.

PGlmcmFtZSB0aXRsZT0iTWl0IEJhc2lsaWt1bSBnZWdlbiBTdHJlc3M/IiB3aWR0aD0iODU1IiBoZWlnaHQ9IjQ4MSIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLmNvbS9lbWJlZC9sc08tVnVreWVwZz9mZWF0dXJlPW9lbWJlZCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93PSJhY2NlbGVyb21ldGVyOyBhdXRvcGxheTsgZW5jcnlwdGVkLW1lZGlhOyBneXJvc2NvcGU7IHBpY3R1cmUtaW4tcGljdHVyZSIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPjwvaWZyYW1lPg==

Das indische Basilikum gehört zur Gattung der Basilikum (Ocimum) unterscheidet sich aber von dem hierzulande stärker bekannten Basilikum, das bevorzugt als Gewürz mit Tomaten und Mozzarella oder als Pesto verwendet wird.

Grundsätzlich ähneln sich beide Arten, wobei das heilige Basilikum sehr buschig ist und die Blätter kleiner sind. Sie ähneln sich wiederum im Aroma und in ihrer Heilkraft.

Indisches Basilikum in Europa

Die mehrjährige Pflanze wurde von portugiesischen Seefahrern in ihre Heimat mitgebracht. Dort hat das „Manjerico“, wie es zärtlich in Portugal genannt wird, noch die Bedeutung eines mystischen Zauber- und Heilkrauts und wird im Juni, zu den Festen der Volksheiligen mitverwendet, indem Töpfchen beispielsweise mit Basilikum verschenkt werden.

Was ist die Tulsi Wirkung  und Bedeutung im Yoga und allgemein

Nicht umsonst hat das Basilikum in Indien und im Yoga eine wichtige Bedeutung. Neben seiner Präsentation des Gottes Vishnu steht es auch für Liebe und Mut.

In seiner Verwendung als Heilkraut wird es bei Verdauungsproblemen und zum Schutz der Leber empfohlen.

Zugleich hat das Basilikum eine kräftigende Wirkung auf die Atemwege. Der Blättersaft wärmt und unterstützt die Schleimlösung im Brustbereich, erleichtert das Husten und anderen Atemwegsbeschwerden. Als Rasayana gilt es als Stärkung des Immunsystems im Atemapparat.