Warum Meditation?

Warum Meditation

Warum Meditation und wo meditieren? Zuhause und unterwegs?

Wir benötigen Ihre Zustimmung um den Inhalt von YouTube laden zu können.

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen finden Sie hier.

Yoga Beginner Buch
PGlmcmFtZSB0aXRsZT0iV2FydW0gd2lyIG1lZGl0aWVyZW4gc29sbHRlbiIgd2lkdGg9Ijg1NSIgaGVpZ2h0PSI0ODEiIHNyYz0iaHR0cHM6Ly93d3cueW91dHViZS5jb20vZW1iZWQvdXFaS29STEhZaVE/ZmVhdHVyZT1vZW1iZWQiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBhbGxvdz0iYWNjZWxlcm9tZXRlcjsgYXV0b3BsYXk7IGVuY3J5cHRlZC1tZWRpYTsgZ3lyb3Njb3BlOyBwaWN0dXJlLWluLXBpY3R1cmUiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj48L2lmcmFtZT4=

Gerade in Zeiten des Coronavirus scheint es ein schlechter Scherz zu sein, von Meditation on the Go zu sprechen. Doch das sollte es nicht sein. Es sollte vielmehr bedeuten, dass es überall in den eigenen Wänden möglich ist zu meditieren, Nicht begrenzt ist die Zeit, wann wir meditieren wollen und wie wir es tun wollen, stimmts?

Überall Zuhause

Wer Yoga praktiziert, hat sich oft eine Yoga-Ecke Zuhause eingerichtet, wo er seine Asanas und Pranayamas praktiziert sowie meditiert. Dennoch ist auch die Meditation nicht auf diesen Platz reduziert.

Wie wäre es z. B. im Bad vor dem Spiegel zu meditieren? Wie wäre es am Fenster zu stehen oder entsprechend der Meditationsform sich einen Platz zu suchen.

Warum Meditiation

Es gibt viele Arten von Meditation. Wir können still meditieren, indem wir unsere Gedanken ziehen lassen um diesen Nebel an Ablenkung hinter uns zu lassen, bis wir zu unserem Innersten vordringen. Wir können Achtsamkeitsmeditationen praktizieren um unseren Körper zu spüren und zu entdecken.

Wir können tanzen oder uns meditativ bewegen um durch die Bewegung in unsere Stille zu gelangen.

Zu jeder Zeit meditieren?

Wir können jederzeit meditieren. Zur inneren Sammlung können wir morgens meditieren. Wir können eine Pause einlegen, wenn wir uns nicht konzentrieren können oder wenn wir uns etwas Gutes tun wollen.

Zuletzt kann es zu einen Ritual werden, am Abend zu meditieren, uns aus dem Tagesgeschehen zurück zu ziehen. Es ist eine Erfahrung für sich, sich in der Stille als Teil des Ganzen zu erleben.