Yoga mit Familie?

Warum macht es nicht nur Spass, Yoga mit der Familie zu praktizieren?

▶️ Ist der Feuer Atem gefährlich?

Es ist wichtig, mit der ganzen Familie einmal aus dem Alltag auszuscheren, wenn wir ein Wochenende zusammen Zeit verbringen und etwas erleben. Ebenso wichtig ist es, sich auch im Alltag, dafür Nischen zu schaffen und das am besten regelmässig.

Yoga Beginner Buch

Was die Mama oder der Papa mögen?

Dabei ist es auch wichtig, dass Kinder und auch der Partner eine andere Seite sehen. Nicht nur die Mutter und Vater, die alle umsorgen und den Alltag organisieren, sondern auch etwas, was ihnen wichtig ist wie die Mutter als Yogini oder der Vater als Yogi.

Als Eltern möchten wir Kindern unsere Werte vermitteln, ihnen zeigen, was uns wichtig ist. Wenn wir nicht davon sprechen, sondern es auch, vor allem mit unserem Nachwuchs tun, dann hat es eine besondere Wirkung.

Wenn uns Yoga wichtig ist, wenn uns Achtsamkeit im Hier und Jetzt ein Anliegen ist, dann sollten wir ausprobieren, ob wir es mit unseren Kindern praktizieren können.

Yoga mit der Familie – Zuhause oder im Yoga-Studio?

Es gibt heute bereits Angebote, um mit der ganzen Familie ins Yoga-Studio zu gehen. Es ist aber auch möglich, mit der Familie Yoga Zuhause zu praktizieren, vor allem, wenn schon etwas Erfahrung besteht.

Kinder, die geborenen Yogis?

Eltern werden erstaunt sein, wie begeistert viele Kinder von der indischen Philosophie sind. Allen voran üben Kinder gerne die Asanas, wie den Baum oder die Katze, in die sie sich so phantasievoll hineinversetzen können. Hier geht es nicht um Perfektion sondern um Bewegung und wer wäre dafür nicht besser geeignet als Kinder?

Ebenso sind viele Kinder für die Atmung und Meditation offen. Die natürliche Neugierde lässt sie vieles ausprobieren und altersgerecht können Atemtechniken und Meditationen praktiziert werden.

Yoga mit der Familie?

Wenn es gelingt, jeden Tag eine kleinste Yoga-Einheit von sieben Minuten mit der Familie zu praktizieren, dann kann bereits ein besseres Körpergefühl entwickelt werden, das Selbstvertrauen und -bewusstsein sowie die Konzentration verbessert werden.

Zuletzt können die positiven Wirkungen von Yoga die nächste Generation dabei unterstützen, zu glücklichen und ausgeglichenen Erwachsenen zu werden.