Warum ist für Anfänger der Yoga-Stil nicht das Entscheidende?

Yoga Anfänger

Welche Fragen sind für Yoga-Anfänger am Wichtigsten? Warum ist die Yoga-Form nachrangig? Yoga begeistert immer mehr Menschen. Die indische Philosophie hat eine Anziehungskraft und viele Menschen möchten sie ausprobieren.

Wer sich zuerst im Internet darüber informiert, bekommt in der Regel mehr Fragen als Antworten. Was hat es mit den Yoga-Formen zu tun und welche Yoga-Art eignet sich für mich? Mehr Sport oder mehr Spiritualität, mehr Power oder doch mehr Entspannung?

Yoga Beginner Buch

Zuerst einmal ist es für Yoga-Anfänger nicht wichtig zu klären, warum sie mit der indischen Philosophie beginnen möchten. Denn nach groben Unterschieden geht es auch noch einmal ins Detail. Sollen es alte überlieferte Übungsreihen sein oder eher Übungsabfolgen, die vom Yoga-Lehrer neu konzipiert werden. All diese Überlegungen können auf später verschoben werden.

Woher kommen die verschiedenen Yoga-Stile?

Diese vielen unterschiedlichen Stile, die es heute vor allem im Westen gibt, haben sich vor allem aus dem Hatha-Yoga entwickelt. Da jeder Lehrer andere Erfahrungen hat, sind auch dadurch neue Yoga-Arten entstanden. Wer Yoga praktiziert, entwickelt sich und manchen Yogi war es ein Anliegen, dies weiterzugeben.

Was ist für Yoga-Neulinge wichtig?

Yoga Anfänger sollten sich von der Qual der Wahl der Yoga-Stile erst einmal nicht beeindrucken und vor allem nicht abschrecken lassen. Sie sollten sich an eine Yoga-Schule wenden und dort mit der Praxis beginnen.

Dann geht es darum, sich in der Yoga-Stunde wohlzufühlen, sei es durch sympathischen Lehrer oder die Übungen, einen gut tun.

Im Yoga-Studio und nicht Zuhause?

Es gibt heute ein grosses Angebot an Büchern, DVDs und YouTube-Videos, die einen Einstieg ins Yoga geben. Doch der beste Einstieg ist immer noch der Unterricht bei einem Yoga-Lehrer.

Er kann Fehlhaltungen korrigieren und damit auch Verletzungen vermeiden. Er beantwortet Fragen und hilft Anfängern Yoga zu entdecken. Durch einen Wechsel zu anderen Yoga-Lehrern kann ausprobiert und letztendlich auch die Yoga-Form gewählt werden, die einen am Besten zusagt.