Klangschalen im Yoga?

Können Klangschalen auch im Yoga eingesetzt werden? Wo berühren Klangschalen dich?

Die Schalen, die meist aus Bronze sind, werden im Westen vor allem in der Klangtherapie oder Klangmassage verwendet.

Ursprünglich kommen sie aus dem fernöstlichen Raum wie China, Nepal, Tibet, Japan oder Indien, wo sie als traditionelles Küchengeschirr verwendet wurden. Alle anderen, angeblichen Verwendungen können nicht eindeutig belegt werden.

Ähnliche Instrumente gibt es jedoch im traditionellen Zen-Buddhismus. Klangschalen kommen selten als reines Musikinstrument zum Einsatz. Um sie zum Klingen zu bringen, gibt es unterschiedliche Möglichkeiten. Klangschalen werden vor allem angeschlagen oder auch angerieben um Töne zu erzeugen

Können Klangschalen auch im Yoga eingesetzt werden?

Wenn wir an die Yogahaltungen denken oder an eine stille Meditation oder die Atemtechniken, dann fehlt uns vielleicht die Verbindung zu den Klangschalen.

Denn es ist richtig, dass viele Menschen aufgrund von Verspannungen zum Yoga kommen und vor allem die Asanas praktizieren wollen. Andere hoffen durch Yoga ihr Gedankenkarussell zu beenden oder auch diese Einheit von Körper, Geist und Seele zu spüren.

Idealzustand mit Klangschalen?

Mittels der Meditation oder Tiefenentspannung können wir diesen Idealzustand, diese Einheit von Körper, Geist und Seele spüren. Mit Klang haben wir ein Hilfsmittel, der uns zu diesen Idealzustand verhelfen kann.

Wir müssen uns klar sein, dass Klang mehr ist, als das was wir hören. Er schwingt und das bis in unsere Zellen. Wir könnten sagen, dass er durch unsere Energiehüllen hindurchschwingt und uns auf allen Ebenen berührt.

Damit verstärkt er nicht nur die Wirkung der Asanas sondern wirkt auf unsere Gefühle, unsere Atmung, unsere Organe, oder Blutdruck.

Das Gegenbeispiel ist Lärm, auch eine Form von Klang, doch wir reagieren mit Stress.

Wenn Klang hingegen angenehm ist, dann können wir uns öffnen und entspannen

Was ist Klang-Yoga?

Unter der Bezeichnung Klang-Yoga gibt es Yoga-Lehrer, die die Klangschalen intensiv in ihren Unterricht integrieren. In anderen Yoga-Studios wird hin und wieder einmal damit gearbeitet. In jeden Fall eine interessante Erfahrung.