Frequenztherapie – Was ist das?

Was ist die Frequenztherapie? Vielleicht haben Sie auch schon Videos gesehen, in denen Menschen mit ihrer Stimme Gläser zum Zerspringen brachten. Bestimmt haben Sie sich dann gefragt wie funktioniert das.

Das Zerspringen hängt nicht von der Lautstärke ab, sondern von der richtigen Frequenz.

Yoga-Buch-Irma-Payne

Damit das Glas zerspringt, wird durch die Stimme eine Übereinstimmung mit der Eigenfrequenz des Glases erzeugt und es zerspringt.

🔥➡️Regulationstherapie – Frequenztherapie – 150 MHz Befeldung nach D. Broers

Podcast

Alles ist Schwingung?

Alles ist grundsätzlich Schwingungsenergie, vom dichtesten Diamanten bis hin zu den Frequenzen von Schallwellen, Gehirnwellen und Licht.

Unser Körper besteht aus Billionen von Zellen. Jedes Molekül in diesen Zellen enthält Atome, die aus subatomaren Teilchen bestehen – Protonen, Neutronen und Elektronen, die allesamt Energiewellen sind. Im Grunde genommen sind wir alle aus Energie aufgebaut.

Wenn wir aus Schwingungen bestehen, dann ist eigentlich klar, dass jede Frequenz, der wir begegnen und die wir aufnehmen, unseren Zustand positiv oder negativ verändern kann.

Ein einfaches Beispiel sind die Musikfrequenzen. Diese können unsere Gefühle in beide Richtungen verstärken.

Wenn die Energiewellen unserer Zellen in ihrer Frequenz stimmig sind, funktionieren unsere Zellen richtig. Wenn sie jedoch eine nicht übereinstimmende Frequenz haben, werden unsere Zellen krank. Wenn die Krankheit dann akut ist, geht ihre Spannung gegen Null.

In unserem menschlichen Körper befinden sich über 70 Billionen Zellen, die wie Nasszellenbatterien mit einer Spannung von etwa 70 Millivolt arbeiten.

Die Zellmembran wandelt den magnetischen Impuls der Erde in elektrische potenzielle Energie um, die Ihre Zellen auflädt. Diese Energie treibt den Zellstoffwechsel an.

Indem sie die Mitochondrien dazu anregt, die Sauerstoffzufuhr, die ATP-Produktion und die allgemeine Aufnahme von Nährstoffen und lebenswichtigen Elementen in die Zellen und den Abtransport von Abfallstoffen aus der Zelle zu erhöhen.

Wenn dies nicht geschieht, wird die Zellspannung geschwächt, und es kommt zu Krankheiten.

🔥➡️Regulationstherapie – Frequenztherapie – 150 MHz Befeldung nach D. Broers

Frequenztherapie ist neu – oder doch nicht?

Das trägste Objekt hat eine Resonanzfrequenz, auch wenn es so aussieht, als ob nichts passiert.

Die medizinische Wissenschaft hat sich weiterentwickelt. Sie nutzt nun Energie und Frequenzen für diagnostische Tests und Behandlungen wie Magnetresonanztomographie, Computertomographie, Ultraschall unter Verwendung von Variationen der elektrischen Frequenzen und Resonanztomographie.

Sie sehen also, Frequenzen und Energie sind nicht weit hergeholt, sondern in der medizinischen Gemeinschaft weitgehend akzeptiert.

Frequenztherapie – ist sie real?

Krankheiten entstehen, wenn die normale Resonanz oder Frequenz einer Zelle aus dem Gleichgewicht gerät und nicht mehr stimmig ist. Wenn man die geschädigten Zellen wiederholt ihrer ursprünglichen Resonanzfrequenz aussetzt, kann das eine Heilung beschleunigen.

Dr. George Lakhovsky schrieb ein Buch mit dem Titel Das Geheimnis des Lebens, der Elektrizität, der Strahlung und Ihres Körpers.

Seine Forschungen haben gezeigt, dass eine Zelle, die mit einem korrekt polarisierten elektromagnetischen Feld bestrahlt wird, die Frequenz aufnimmt und die Energie aus dem Feld assimiliert. Dadurch werden Zellen, Organe und Gewebe harmonisiert.

Das Grundkonzept der Frequenztherapie ist, dass jedes materielle Ding eine Eichfrequenz hat, die in Hertz (Hz) gemessen werden kann.

Diese elektromagnetischen Frequenzen werden schon seit über hundert Jahren erforscht. Wasser, Sonnenlicht, Musik, Computer und sogar Ihre Haarsträhnen haben eine Frequenz.

Es gibt eine Vielzahl von Frequenzen für diagnostische Tests und Behandlungen.  Die Forschung zeigt, dass einige Frequenzen die Fähigkeit haben, Krankheitserreger in den Zellen zu zerstören.

Einige Frequenzen entgiften und entlasten die Zellen, und einige erhöhen die Spannung der Zelle, um die Produktion gesunder Zellen zu fördern. Einige Frequenzen haben auch eine neutralisierende Wirkung.

Frequenztherapie ist Alternativmedizin?

🔥➡️Regulationstherapie – Frequenztherapie – 150 MHz Befeldung nach D. Broers

Dr. Paul Nogier war ein Forscher und Arzt, der entdeckte, dass Krankheiten entstehen, wenn Zellen, Moleküle oder Materieteilchen aus ihrem normalen Resonanz- oder Schwingungsmuster herausfallen.

Er entdeckte, dass geschädigtes Gewebe oft und manchmal sehr schnell heilt, wenn man es wiederholt den normalen Resonanzfrequenzen aussetzt, die mit diesem Gewebe verbunden sind.

Die Erde schwingt mit einer Frequenz von 7,83 Hz aus, die als Schumann-Frequenz bezeichnet wird. Es wurde entdeckt, dass Yogis, Qigong-Praktizierende und Spirituelle Heiler dieselbe Frequenz ausstrahlen, die eine tiefgreifende Wirkung auf die menschliche Biochemie und Zellmatrix hat.

Jedes Organ des Körpers hat seine eigene Resonanzfrequenz oder Schwingung. Wenn ein Musikinstrument verstimmt ist, schwingt es nicht in Harmonie mit dem Rest des Ensembles der Band. Der Körper funktioniert auf die gleiche Weise wie ein Instrument.

Die richtige harmonische Frequenz für jedes Organ sorgt dafür, dass dieses Organ optimal funktioniert und die ihm zugedachte Aufgabe erfüllt.

Die Existenz starker elektrischer Felder an Zellmembranen wird als grundlegende Tatsache der Zellbiologie anerkannt.

Bedeutung der Frequenz Therapie

Die Frequenzmedizin ist eine arzneimittelfreie, schmerzfreie und nicht invasive Therapie, die sich immer mehr durchsetzt.

Dank all dieser Forschungen und Erkenntnisse haben wir einen großen Einblick in die Funktionsweise der Frequenztherapie gewonnen. Wir können jetzt diese Technologie einsetzen, um uns selbst und andere zu heilen!

Da alles im Universum in seiner eigenen spezifischen Frequenz schwingt, liegt der Schlüssel zur Heilung darin, die Ursprungsfrequenz wieder herzustellen.

Die Ganzheitsmedizin regt die körpereigenen Heilkräfte an, sich selbst zu heilen.

Gesundheit können Sie nur mit einem gesunden Lebensstil erreichen. Die Frequenztherapie kann Sie schneller ans Ziel bringen und ist die neue alternative Medizin auf ganzheitlicher Basis.

Seit Hunderten von Jahren sind sich Wissenschaftler der Wirkung von Klang auf den menschlichen Körper bewusst.

Ebenso haben ganzheitliche Heiler erkannt, dass verschiedene Klangfrequenzen die Fähigkeit haben, das menschliche Bewusstsein zu manipulieren und sogar ein verändertes Bewusstsein hervorzurufen.

Wie zum Beispiel die Trommelschwingungen, welche die schamanistische Trancearbeit begleiten, sprechen für die Kraft der Nutzung von Klangfrequenzen zur Herbeiführung veränderter Bewusstseinszustände.

Die Solfeggio-Frequenzen werden seit der Antike mit der Schaffung heiliger Musik in Verbindung gebracht, von der man annimmt, dass sie die Heilung fördert.

Schon im antiken Griechenland wurden Heilung und Musik in Form von Apollo sowohl mit Theologie als auch mit Medizin in Verbindung gebracht.

Und in der heutigen Zeit kann die Heilung durch Klangfrequenzen durch eine Vielzahl von Methoden erreicht werden, vom Anhören von Aufnahmen verschiedener binauraler Frequenzen bis hin zur Teilnahme an vibrations-akustischen Therapien.

Zusammenfassung

🔥➡️Regulationstherapie – Frequenztherapie – 150 MHz Befeldung nach D. Broers

Es ist für viele Menschen offensichtlich geworden, dass Krankheiten ihren Ursprung im Energetischen Bereich haben. Unser Körper ist ein komplexes energetisches System. Darum macht es Sinn die eigenen Energien wieder ins Gleichgewicht zu bringen, um die Gesundheit wiederherzustellen.

Eine Methode, um das Gleichgewicht wiederherzustellen ist die Frequenztherapie. Der Vorteil dieser Behandlungsmethode ist, dass sie mit allen Therapieformen kombinierbar ist. Für den Patienten ist sie gut verträglich und weitestgehend schmerzfrei. Das macht sie auch für Kinder, Jugendliche und sehr sensitive Menschen einsetzbar.

Frequenz Therapie - Was ist das
Frequenz Therapie – Was ist das