Die Farbe Gelb im Yoga

Gelb wie die Sonne , gelb für die Freude oder eher als Warnung? Welche Bedeutung hat die Farbe Gelb in der Chakrenlehre und in der indischen Lehre?

Welche Bedeutung hat die Farbe Gelb in den Kulturen?

Wie auch andere Farben ist die Bedeutung hier sehr unterschiedlich. In unseren Breitengraden verbinden wir Gelb mit der Sonne, Licht und Freude. Mit Gold und Reichtum wird sie ebenso verbunden, in manchen Kulturen mit Schutz und tatsächlich wird sie auch auf Warnhinweisen verwendet.

Im Alten China hatte sie viele Bedeutungen. Sie wurde dem männlichen Yang, der Aktivität, dem Schöpfungsprinzip, dem Glück, der Fruchtbarkeit und der Weisheit zugeordnet. Gelb steht für den Lamaismus. Im Hinduismus steht diese Farbe für Licht und Leben, für die Wahrheit und die Unsterblichkeit. Bei den Kelten war Gelb hingegen eine Trauerfarbe und auch in Mexiko schmückt man zu Allerheiligen die Wege mit gelben Blumen.

Welche Bedeutung hat die Farbe Gelb im Yoga?

Zuerst einmal gilt die Farbe Gelb im Yoga als Zeichen des Lernens und des Lehrens. Es steht auch für die Klarheit des Geistes, mit dem Wissen aufgenommen wird. Es steht für die Freude und auch für Kreativität um Neues zu erfahren.

In Indien ist die Farbe Gelb, zusammen mit Weiss eine der spirituellsten Farben. Sie wird als sattvig, als erhebende Farbe bezeichnet.

Das ist auch ein Grund, warum sie als Meditationsfarbe bezeichnet wird, warum Räume mit Gelb gestrichen werden, um hier den Geist leichter in höhere Bewusstseinsebenen zu erheben.

Die Bedeutung der Farbe Gelb im Yoga Vedanta?

Im Yoga Vedanta findet sich noch eine weitere Bedeutung. Hier ist es die Farbe der Brahmacharis und Brahmacharinis. Es sind die Menschen, die sich auf Leben als Mönch oder Nonne vorbereiten. Oder aber sie haben sich entschieden, drei Jahre ein sexuell enthaltsames Leben zu führen. Wer sich dazu entschliesst, trägt dazu eine gelbe Kleidung.

Welchem Chakra wird die Farbe Gelb zugeordnet?

In der Chakrenlehre wird die Farbe Gelb dem 3. Chakra, dem Nabelchakra, auch Solarplexus genannt, zugeordnet. Dieses Chakra wird mit dem Willen und dem Selbstwertgefühl in Verbindung gebracht.