Das Stirnchakra

Wo liegt das Stirnchakra? Welche Bedeutung hat es? Wie kann es blockieren und wie kann es geöffnet werden?

Ajna, das Stirnchakra, auch als Drittes Auge bezeichnet, befindet sich zwischen den Augenbrauen. Es wird mit einer zweiblättrigen Lotusblüte dargestellt.

Yoga Beginner Buch

Was ist die Bedeutung und Aufgabe des Stirnchakras?

Das Stirnchakra hat eine sehende Funktion. Nicht umsonst wird es das dritte Auge genannt. Es ist wie ein Blick hinter die Kulissen dieses irdischen Daseins. Da ist mehr als nur diese physische Hülle.

Dennoch ist auch hier der Sitz des Verstandes, wie die Verbindung zu Intuition und zu unserer Seele. Wenn die Energie im Stirnchakra fliesst, dann besitzt der Mensch einen klaren Verstand und lässt sich von seiner inneren Führung und Intuition inspirieren. Er hat keine Angst vor übersinnlicher Wahrnehmung wie Hellsehen, Visionen oder Telepathie.

Wie kann das Stirnchakra blockieren?

Wenn wir zu sehr im materiellen verhaftet sind, alles „schwarz auf weiss“ haben möchten, dann macht uns Unerklärliches Angst oder unsicher. Wenn wir Angst haben, einen Blick nach innen zu werfen, kann das Stirnchakra blockieren.

Wenn das Stirnchakra gestört ist, dann kann diese Angst die Umsetzung schöpferischer Ideen behindern.

Wie kann das Stirnchakra geöffnet werden?

Das Stirnchakra kann durch verschiedene Übungen, Meditation oder Atemtechniken geöffnet werden.

Durch die Yoga-Übung „Kindhaltung“ kann das Stirnchakra aktiviert werden.

Durch die Zuwendung zur Intuition und inneren Führung kann das Stirnchakra aktiviert werden. Diese Zuwendung zur eigenen inneren Welt kann durch ein tägliches „Ja“ oder „Nein“ trainiert werden, dessen Entscheidung aus einem Bauchgefühl und nicht aufgrund von Fakten gefällt wird. Auf diese Weise kann ein Bezug und Vertrauen zur inneren Weisheit hergestellt werden.

Weitere Unterstützungen finden sich in der Anwendung von Edelsteinen wie Saphir oder Amethyst,

die Anwendung von Aromen wie Zitronengras, Weihrauch, Veilchen, Basilikum oder Jasmin,

sowie durch ein spirituell motiviertes Fasten wie Saft- oder Obstfasten, Reisfasten oder eine intensivere Fastenform.

Weitere Zuordnungen zum Stirnchakra

Farbe: violett
Mantra: Aum
Element: Zeit
Sinn: Sechster Sinn, höherer Verstand, Intuition