Ayurveda und Yoga für deine Gesundheitsprävention?

Yoga Vegetarier

Nicht nur die Meditation, auch Ayurveda und Yoga werden von Wissenschaftlern unter die Lupe genommen? Eignen sie sich zur Prävention und stärken sie deine Immunabwehr?

Immer öfter werden alte traditionelle Medizinsysteme und auch Philosophien wie Yoga von Forschern untersucht. Aktuell ist besonders die Meditation in den Blickpunkt geraten, denn die Zentrierung auf sich selbst ist nicht umsonst bereits seit Jahrhunderten Teil vieler Religionen und Traditionen.

Stärkt Ayurveda und Yoga unser Immunsystem?

Aus aktuellem Anlass, dem Schutz gegenüber gefährlicher Viren, wurde eine Untersuchung an der Savitribai Phule Pune University in Indien durchgeführt.

Einzelmassnahmen sowie systemische Ansätze wurden dabei bewertet. Zusammenfassend kamen die Wissenschaftler zu dem Resultat, dass sich Teile der indischen Philosophie Yoga sowie von Ayurveda für die Prophylaxe, zur Stärkung des Immunsystems, eignen.

Die detaillierte Untersuchung wurde in der englischsprachigen Fachzeitschrift „The Journal of Alternative and Complementary Medicine“ (JACM) veröffentlicht.

Gesundheitsprävention für jedermann?

Bei Ayurveda und Yoga handelt es sich um eine Form der Gesundheitsprävention und -erhaltung, die sich für jeden eignet, da sie auf eine einfache Art als gesunde Lebensweise praktiziert werden kann.

Ayurveda wird ausserhalb seiner Heimat oft im Wellness-Bereich reduziert eingesetzt, wie beispielsweise die Massagen. Dabei handelt es sich um ein vielfältiges Medizinsystem und in seiner Heimat gilt es als wirksame Heilmethode.

Zu dem traditionellen Heilsystem gehören neben pflanzlichen Heilmitteln, die häufig in einer gesunden Ernährung integriert sind, Massnahmen für eine gesunde Lebensweise. So ist Yoga eng mit Ayurveda verbunden. Durch die Atemübungen, der Meditation und den Körperübungen findet eine physische wie auch psychische Stärkung statt.

Gesundheitsprävention mit Yoga und Ayurveda?

In der Untersuchung wird die sogenannte Rasayana-Therapie erwähnt. Bei dieser speziellen Methode, die sich mit Verjüngung befasst, kann das Immunsystem stimuliert werden.

Nicht zuletzt beinhaltet das Ayurveda auch Pflanzen, die die Immunhomöostase wiederherstellen können.

Weitere Studien im Anschluss sollen die Infektionsprophylaxe durch Yoga und Ayurveda besser untersuchen. Gegebenenfalls sollen sich davon Empfehlungen ableiten lassen, die von Einzelnen zum Schutz vor Infektionskrankheiten genutzt werden können.